Glück Auf

„Glück Auf“ das große Kartenspiel – Kohle fördern kann jeder, doch wohin ohne einen Auftrag und ohne ein Transportmittel. In Glück Auf müsst Ihr euch um all das kümmern, um ein erfolgreiches Unternehmen zu führen und am Ende als Sieger da zustehen. Fördert Kohle und verladet sie auf Züge. Mit dem richtigen Auftrag in der Hand und euren tatkräftigen Arbeitskräften werdet Ihr Siegen!

Vorbereitung für das Spiel Glück auf zu zweit
Verlag: Pegasus Spiele
Autor: Wolfgang Kramer, Michael Kiesling
Spieleranzahl von 2 bis 4


Unsere Einschätzung:
Lesezeit Anleitung: 50 Minuten
durchschnittliche Spieldauer: 60 Minuten
  • Strategie
  • Glück
  • Einfach - Komplex
  • Interaktion

Spielablauf

Ein Spieldurchgang besteht aus insgesamt 7 so genannten Schichten (Spielrunden). In jeder Schicht stehen euch insgesamt 12 Arbeitskräfte zu Verfügung, mit Hilfe derer Ihr euer Ziel erreichen könnt. Das Ziel ist eigentlich ganz einfach; sammelt am meisten Punkte und seit somit am Ende der 7. Schicht der Sieger. Um Punkte zu sammeln müsst ihr unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Auf dem Plan steht Kohle fördern, einen Zug bestehend aus Waggons und Lokomotive beauftragen, die geförderte Kohle verladen, Transportaufträge ergattern und letzten Endes die Kohle transportieren. Um die verschiedenen Aufgaben zu erfüllen müsst Ihr eure Arbeitskräfte sinnvoll einteilen. Die Aufgaben werden abwechselnd durchgeführt und dürfen frei gewählt werden. So entscheidet jeder für sich wie er sein Unternehmen aufbaut. Für erfüllte Aufträge erhaltet ihr die begehrten Siegpunkte. Zusätzlich gibt es noch jede Menge Aktionskarten, die euch entweder bei den Aufträgen helfen oder nach absolvierten Aufträgen Siegpunkte einbringen können.

laufende Partie beim Spiel "Glück Auf" mit zwei Personen

Qualität und Verpackung

Glück Auf wird in einem schön gestalteten handelsüblichen Karton ausgeliefert. Hinsichtlich der Verstaumöglichkeiten lässt sich der Karton mit Hilfe der mitgelieferten, faltbaren Kartonstücke unterteilen. Die Unterteilungen sind aus einfachem, einfarbigem Karton gefertigt und erfüllen ihren Zweck! So wird beim verstauen verhindert, dass die vielen unterschiedlichen Karten durcheinander kommen. Letztere sind von handelsüblicher Qualität, detailliert und themenbezogen illustriert. Die Spielschablonen aus Karton sind ebenfalls nett illustriert und lassen sich beim ersten Spiel sehr gut aus den Schablonen lösen.

Das Spiel aus Sicht von zwei Spieler

Das Spiel „Glück Auf“ gehört zu den komplexeren Spielen und wird nicht umsonst vom Spielverlag unter der Kategorie „Kenner“ geführt. Wir haben ca. 50 min gebraucht, um das Spiel bis ins kleinste Detail zu verstehen. Die Anleitung, die in deutscher und englischer Sprache vorliegt, ist jedoch sehr gut geschrieben und wird durch eine aussagekräftige Bebilderung unterstützt – das Hilft! Für einen Spieldurchlauf brauchten wir im Schnitt 60 Minuten. Die Spielzeit weicht damit nicht von der Herstellerangabe ab und verkürzt sich durch zwei Brettspieler nicht. Bekanntlich führen viele Wege ans Ziel.  Auch in „Glück Auf“ kann der Spieler unterschiedliche Strategien verfolgen, um an sein Ziel zu gelangen. Diese Strategien sind dabei nicht von vornherein ersichtlich, was uns sehr gefallen hat. „Glück Auf“ lässt sich ohne große Veränderungen der Spielregeln zu zweit spielen. Es müssen lediglich weniger Arbeitskräfte verwendet werden und schon kann es losgehen. Das Spiel wird zum größten Teil mit offenen Karten gespielt. Wer aufmerksam die Aktivitäten des Gegners verfolgt, kann somit seine Arbeitskräfte geschickt einsetzen und den Gegenspieler stören.

Karten zum Spiel Glück auf

Fazit

„Glück Auf“ lässt sich auch zu zweit wunderbar flüssig spielen. Die angesprochene Komplexität des Spiels ist dabei unserer Meinung nach einzig und allein den vielen verschiedenen Karten geschuldet, deren Funktionen erst einmal verstanden werden muss. Die große Kartenvielfalt und die daraus resultierenden Sonderfunktionen machen dabei das Spiel besonders spannend. Wir empfehlen für den Spielabend zu zweit – ein wenig bis sehr viel Zeit und volle Konzentration!

Detailansicht des Kartendecks von Glück auf

Gesamtbewertung

%

  • Verpackung 58% 58%
  • Qualität 50% 50%
  • Spiel 57% 57%