Bestenliste Kartenspiele für 2 Personen


1. Dominion

Spielkarten soweit das Auge reicht! 500 Karten warten darauf, von euch ins Spiel gebracht zu werden. Als Herrscher eines Königreiches startet ihr mit wenig Geld und kleinen Ländereien und müsst versuchen euer Reich mit Geld und weiteren Ländereien auszubauen. Im Laufe des Spiels baut ihr euch aus einem von Runde zu Runde variierenden Kartensortiment euer „Königreich“ – euer Kartendeck auf. Am Ende zählt, wer am meisten Ländereien (Punktekarten) in sein Königreich aufnehmen konnte. Doch Vorsicht! Ländereien zählen nur am Ende…während des Spiels sind Sie nutzlos und stören euer Kartendeck!

Gesamtbewertung

81%

2. Imperial Settlers

Ihr wollt neben eurem Job euer eigenes Imperium aufbauen? Und das nach einem anstrengenden Arbeitstag…“nebenberuflich“…leichter gesagt als getan. Vier Völker warten darauf von euch an die Spitze der Macht geführt zu werden. Doch hört auf euer Volk – wo liegen ihre Stärken, wo vielleicht die Schwächen! Oder gibt es gar keine…? Am Ende entscheidet euer Geschick über Sieg oder Niederlage. Ein absoluter Dauerbrenner !!!

Gesamtbewertung

79%

3. San Juan

Ihr befindet euch in Puerto Rico - genauer genommen „San Juan“ der Hauptstadt Puerto Ricos. Euer Ziel: Baut die Stadt aus und seit schneller als eure Gegner! Wie?..fragt ihr euch? Ihr habt die Wahl! Geht Gold suchen, baut Gebäude, sucht Gold, produziert Waren und verkauft sie gewinnbringend und nutz die Vorzüge eurer Gebäude. Handel überlegt und zeigt euren Gegnern wer San Juan regiert.

Gesamtbewertung

72%

4. Imhotep - Das Duell

Imhotep – Das Duell entführt euch in das ferne Ägypten. Ihr schlüpft in die Rollen des Königspaares Nofretete und Echnaton. Im direkten Wettstreit gegeneinander versucht ihr mit euren Arbeitern so viele Baugüter wie möglich zu entladen und errichten. Durch cleveres und vor allem taktisches Vorgehen, könnt ihr es schaffen als Sieger den Wettstreit für euch zu entscheiden.

Gesamtbewertung

72%

5. Machi Koro

Warum nur ein kleines Eigenheim bauen, wenn Ihr in „Machi Koro“ direkt zum Stadtpla-ner werden und eure eigene Stadt bauen könnt. Ihr habt keine Ahnung keinen genauen Plan, wie ihr eure neue Stadt baut….kein Problem! Viele Wege führen hier zum Ziel! Ob ihr zunächst viele kleine Gebäude baut, um dann zum Ende hin durchzustarten oder euch direkt auf die Großprojekte konzentriert, ist euch überlassen. Weizen-feld…Minimarkt…ihr könnt zwischen 15 verschiedenen Gebäuden wählen, dürft dabei jedoch nicht die Großprojekte aus den Augen verlieren. Denn wer als erstes alle vier Großprojekte errichtet hat, gewinnt das Spiel. Ein letzter Tipp! Halte euer Geld fest, wenn eure Gegner Cafés und Restaurants errichten!

Gesamtbewertung

63%

6. Glück Auf

„Glück Auf“ das große Kartenspiel - Kohle fördern kann jeder, doch wohin ohne einen Auftrag und ohne ein Transportmittel. In Glück Auf müsst Ihr euch um all das kümmern, um ein erfolgreiches Unternehmen zu führen und am Ende als Sieger da zustehen. Fördert Kohle und verladet sie auf Züge. Mit dem richtigen Auftrag in der Hand und euren tatkräftigen Arbeitskräften werdet Ihr Siegen!

Gesamtbewertung

56%

7. Ohne Furcht und Adel

Im Kartenspiel „Ohne Furcht und Adel“ schlüpft ihr in die unterschiedlichsten Rollen, um eure Stadt so schnell wie möglich zu errichten. Doch Vorsicht!!! Euer Gegner ist euch dicht auf den Versen und versucht euch beim Bau zu behindern.

Gesamtbewertung

29%